Mediencenter

Horizon Swiss Flight Academy ist eines der grössten Ausbildungsanbieter für verschiedene Luftfahrtsbereiche in der Schweiz, mit Sitz in Kloten. Auf dieser Seite finden Sie relevante Informationen für Medienschaffende (Kontaktdaten, Pressemitteilungen, Medienberichte). Ausserdem finden Sie Bilder, die Ihnen zum Download bereitstehen. Falls Sie Fragen haben, freut sich der Medienverantwortliche sehr über Ihre Kontaktaufnahme. 

Presse- /Medienkontakt

Ruben Neuroth, Manager Training MT

Medien Kontakt

Ruben Neuroth

Head of Marketing and PR

Adresse

Horizon Swiss Flight Academy
Steinackerstrasse 56
8302 Kloten

Medienspiegel (D/E)

Cockpit
Space Shuttle Start

Verkehrsreicher Luftraum, anspruchsvolle Anflugverfahren, kurze Pisten und spezielle Wetterlagen: Nach dem Abschluss der Linienpilotenausbildung bei Horizon SFA warten fast täglich neue Herausforderungen. Einer meiner Lieblingsflughäfen befindet sich in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs: London City Airport. 

Skynews
Meilenstein für Lightwing: ersten AC 4 an Horizon übergeben

Für den Schweizer Flugzeughersteller Lightwing ist es ein Meilenstein: Die Horizon Swiss Flight Academy setzt seit Ende Februar ab St. Gallen-Altenrhein den AC 4 HB-WED (Werksnummer 5) für die Grundschulung ein. 

Schweizer Luftfahrt- und Raumfahrt 2019
Horizon Swiss Flight Academy - der Weg ins Cockpit

Die Flugschule Horizon SFA in Kloten ermöglicht in Zusammenarbeit mit Helvetic Airways und easyJet Switzerland den Einstieg in die Berufsfliegerei.

http://www.cockpit.aero
Horizon Swiss Flight Academy baut Angebot aus

Die Schweizer Flugschule Horizon Swiss Flight Academy macht einen weiteren Schritt nach vorne. Neu gehört die Berner Flugschule «alpaviation» am Standort Bern-Belp zum Flugschulnetzwerk. Die Schulungsflotte wird um zwei DA42-VI erweitert.

Skynews
«Eiger 3516» nach Agadir

Im Cockpit der Schweizer Germania unterwegs - Sie hat einen deutschen Namen, ist aber die jüngste schweizerische Airline: die Germania Flug AG. Seit vier Jahren bereichert sie das Angebot ab Zürich, dies mit zunehmendem Erfolg.

www.bluewin.ch
Wenige Frauen landen bei Airlines – warum sich das nun ändern könnte

Frauen stellen in den Cockpits weltweit weiterhin eine krasse Minderheit dar. Warum zieht es immer noch so wenige junge Frauen in diesen Beruf, obwohl so viele Pilotinnen und Piloten gesucht werden, wie schon lange nicht? «Bluewin» hat eine Pilotenschülerin in Kloten getroffen.

Medienbilder

Horizon SFA Newsletter abonnieren

toggle