Erfülle deinen Traum und werde Linienpilot!

Mit der Lust am Fliegen verbinden wir die  Öffnung von Grenzen, die Eroberung der dritten Dimension, den Gewinn an Lebensqualität, Bereicherung und Horizonterweiterung.

Wir zeigen, wie man sich den Traum vom Fliegen erfüllen kann und begleiten Sie auf diesem Weg. Über 4000 Pilotinnen und Piloten hat unser Ausbildungszentrum seit seiner Gründung Flügel verliehen. Da kann es vorkommen, dass die gesamte Besatzung einer Cargolux B747-400 oder der First Officer auf einer B777 bei Emirates Schweizerdeutsch spricht. Horizon-Absolventen sind heute unter anderem in den Cockpits bei Helvetic Airways, easyJet, REGA, Germania, Edelweiss, Swiss, Lufthansa, Cargolux und Emirates anzutreffen.

Wir begleiten Sie professionell, mit modernsten Ausbildungshilfen im Herzen von Europa auf Ihrem Weg zur EASA-Lizenz und direkt ins Cockpit der europäischen Fluggesellschaften.  Das Training zur Erlangung der frozen ATPL Lizenz erfolgt berufsbegleitend oder Vollzeit an verschiedenen Standorten in der Schweiz und im Ausland.

Airplane Pilot Horizon Swiss Flight Academy

Beruf Pilot

Eine frozen-ATPL Lizenz ist die Voraussetzung, um ein Type Rating für eine Anstellung als First Officer in einer Multi Pilot Operation. Die frozen ATPL wird nach Erlangung von 1500 Flugstunden in eine vollwertige ATPL Lizenz umgewandelt, bis zu diesem Zeitpunkt hält man eine CPL Lizenz mit ATPL Theorieeintrag. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist eine Anstellung als Pilot bei einer Airline, einem Business Aviation Betrieb, einem Frachtunternehmen oder als Buschpilot möglich.

Airline Transport Pilot License Horizon Swiss Flight Academy

Kosten/Finanzierung

Die Ausbildung zur Erlangung einer frozen ATPL (CPL mit IR Rating und ATPL Theorie) kostet zwischen CHF 119'000 und CHF 129'000, sofern keine Flugerfahrung vorhanden ist. Ist bereits eine EASA PPL vorhanden, oder wurde einen SPHAIR Kurs absolviert, reduzieren sich die Ausbildungskosten, da Module vollumfänglich angerechnet werden können.

Pilot License Theory Course

Salär und Entlohnung

Die Anfangssaläre als First Officer betragen in der Schweiz zwischen CHF 50'000 und CHF 90'000. Nach einigen Jahren Erfahrung erfolgt das Upgrade zum Senior First Officer und anschliessend zum Commander. Dieses Upgrade geht in den meisten Fällen mit einer Verdoppelung des Salärs einher. Zusätzlich wird das Salär durch Spesen ergänzt.

Einzigarte Ausbildungsmöglichkeiten

Horizon Swiss Flight Academy hat langjährige Erfahrung als Ausbildungsorganisation für Linienpiloten. Die ausgezeichnete Reputation der Flugschule und der hohe Ausbildungsstandard seiner Absolventinnen und Absolventen ist über die Landesgrenzen bekannt. Aus diesem Grund sind Linienpilotinnen und Linienpiloten mit einer abgeschlossenen frozen-ATPL Ausbildung bei Horizon SFA europa- und weltweit sehr gefragt. Die theoretische Ausbildung findet im Distance Learning oder im Klassenzimmer, die praktische Ausbildung an verschiedenen Standorten in der Schweiz, statt. Zusätzlich bietet Horizon als einzige Flugschule eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur dipl. Pilot/in HF an. In Zusammenarbeit mit der ZHAW besteht die Möglichkeit, einen Bachelor of Science in Kombination mit einer frozen-ATPL zu erlangen. 

  • Pre Screening

    Horizon Swiss Flight Academy bietet seinen Studenten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Flugbetrieben ein Pre-Screening Programm an, wo schon während der Ausbildung eine Vorselektion stattfindet. Bei positiver Selektion durch den Operator erhalten die Studentinnen und Studenten die Sicherheit, nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bevorzugt als First Officer angestellt zu werden. Ausserdem wird ihnen die Möglichkeit angeboten, bereits während der Ausbildung den Flugbetrieb durch Teilnahme an CRM Seminaren oder bei Jump-Seat Flügen näher kennenzulernen.

  • Höhere Fachschule dipl. Pilot/in

    Als einzige Flugschule bietet Horizon SFA die Ausbildung zum/zur dipl. Pilot/in HF berufsbegleitend an. Diese Ausbildung ermöglicht eine offizielle Anerkennung des Pilotenberufs im Schweizer Bildungssystem. Die Ausbildung wird nach den Richtlinien von Aerosuisse durchgeführt, die den Lehrgang gemäss Richtlinien des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI und EASA Part-FCL erarbeitet hat. Dank der Anerkennung des SBFI wird ein Teil der Ausbildung kantonal gefördert. Zusätzlich können Absolventinnen und Absolventen des HF Lehrgangs im Anschluss an Ihre Ausbildung ein Studium an einer Fachhochschule beginnen.

  • Berufsbegleitende Ausbildung

    Die Theorieausbildung kann im Distance Learning absolviert werden, wodurch Präsenzzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Dies ermöglicht es den Studentinnen und Studenten, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren. Die praktische Ausbildung kann ausserhalb von Geschäftszeiten und an Wochenenden stattfinden. Ohne vorheriger Flugerfahrung dauert die berufsbegleitende Ausbildung zwischen 30 und 36 Monaten. 

  • Ausbildungsstandorte und Flotte

    Die gesamte einmotorige Flugausbildung findet bei Partnerflugschulen statt, die im Auftrag der Horizon SFA SEP-Training auf verschiedenen Flugzeugtypen durchführen. Die gesamte MEP IR Phase wird am internationalen Flugplatz Zürich-Kloten auf modernstem Fluggerät und dem dazugehörigen Simulator absolviert. Hierfür werden zweimotorige Diamond DA42 verwendet.  

  • Bachelor of Science und frozen ATPL - Duales Studium

    Die Erlangung einer frozen-APTL Lizenz kann mit dem Bacheorstudium Aviatik an der ZHAW Winterthur kombiniert werden. Werden beide Ausbildungen kombiniert, verkürzt sich die Ausbildungsdauer. Während des vierten Semesters wird mit der Theorieausbildung begonnen. In der vorlesungsfreien Zeit und nach Ende des Studiums wird die praktische Ausbildung abgeschlossen.

  • Linienpilot werden mit SPHAIR

    Eine uneingeschränkte SPHAIR-Empfehlung ersetzt die Standortbestimmung gem. EASA Part-FCL. Liegt der zweiwöchige SPHAIR-Kurs nicht zu lange zurück, können die bereits absolvierten Flugstunden an die PPL-Ausbildung angerechnet werden. Übermitteln Sie uns Ihre SPHAIR Empfehlung für ein unverbindliches Ausbildungsgespräch!

  • Erfahrungsstunden im Ausland

    Wir ermöglichen unseren Studentinnen und Studenten die einzigartige Möglichkeit, einen Teil der Erfahrungsstunden bei Partnerflugschulen in den USA oder Südafrika zu absolvieren. Horizon SFA kümmert sich um die gesamte Administration, garantiert die Ausbildungsqualität vor Ort ermöglicht einen unkomplizierten und fliegerischen Aufenthalt in geographisch sehr attraktiven Umgebungen.

Ausbildungsdauer dipl. Pilot/in HF

Der individuell erstellte Ausbildungsplan ermöglicht eine Anpassung der Ausbildungsdauer an die individuellen Bedürfnisse. Ohne Flugerfahrung dauert die Ausbildung zum/r dipl. Pilot/in HF 36 Monate. Ist bereits eine EASA PPL vorhanden, verkürzt sich die Dauer dementsprechend, da das Ausbildungsmodul vollumfänglich angerechnet werden kann. 

Ausbildungsdauer dipl. Pilot HF
Build Horizons

Seit 1979 bildet Horizon SFA Linienpilotinnen und Linienpiloten aus. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind die beste Referenz für unsere Arbeit.

Leonardo Iacovazzo
First Officer - Emirates

"Nach meiner Ausbildung bei Horizon führte mich mein erster Job zu Helvetic Airways. Nun konnte ich mir bei Emirates als F/O auf A380-800 einen weiteren, grossen Traum erfüllen. Ich nehme die Herausforderung gerne an, auf der Langstrecke die Welt zu erkunden."

Yannick Fernandes
First Officer - easyJet Switzerland

"Der Berufseinstieg ist mir auch dank Horizon erfolgreich gelungen. Nun erlebe ich in einem spannenden Umfeld die Weiten Europas. Das Berufsleben als Airline-Pilot geniesse ich in vollen Zügen. Ich bin mir der Verantwortung bewusst und versuche heute noch täglich, mich zu verbessern."

Linienpilot Horizon Swiss Flight Academy
Michael Frohofer

"Das Horizon Distance Learning Konzept hat es mir erlaubt die Linienpilotenausbildung berufsbegleitend bei Horizon SFA zu absolvieren. Mittlerweile bin ich Commander auf der Fokker 100 bei Helvetic Airways."

Pilotin werden Ausbildung Horizon Swiss Flight Academy
Sandra Meisser
First Officer - Helvetic Airways

"Ich konnte meinen Kindheitstraum erfüllen and geniesse jede Minute über den Wolken in diesem fantastischen und aussergewöhnlichen Umfeld. Horizon SFA hat mir geholfen diesen Traum zu verwirklichen, deshalb freut es mich neben meine Beruf als First Officer als Freelance Theorieinsturktorin mein Wissen weiterzugeben."

Pilotenausbildung Horizon Swiss Flight Academy

Infoabend

Wie Ihr Traum vom Fliegen auch für Sie zur Wirklichkeit werden kann, erfahren Sie an unseren unverbindlichen Info-Veranstaltungen. Aktive Linienpiloten stellen Ihnen als Referenten unsere Ausbildungsmodelle vor und beantworten alle Ihre Fragen. Sie besichtigen auch unser Ausbildungszentrum und unsere Simulatoren.
Als Teilnehmerin und Teilnehmer dürfen Sie sich auf einen Gutschein (gültig drei Monate) für einen 30-minütigen Simulatorflug freuen. Bringen Sie eine Begleitperson mit und erleben Sie einen Rundflug im D-SIM-42 NG ab Zürich-Kloten.

Anstehende Infoabende
16. Mai 19:00 - 22:00 Uhr
anmelden
13. Jun 19:00 - 22:00 Uhr
anmelden

Horizon SFA Newsletter abonnieren

toggle